Nach der Jubiläumssession 2009 hieß es nach über einem Jahrzehnt wieder einmal Abschied nehmen von der Führungsspitze. Kommandant Siggi Bündgen gab sein Amt ab und wurde zum Ehrenkomdandanten ernannt. Ihm folgte als 8. Kommandant des Corps Markus Paffhausen.
alt

Nachdem der altersbedingte Umbruch im Vorstand erfolgreich stattgefunden hatte, konnte man sich auf den nächsten Prinzwn aus den eigenen Reihen freuen.

Im Jahr 2013 übernahm unser damaliger 1. Geschäftsführer Ralf "Kerky" Kirschbaum als Prinz Kerky I. vum hohen Corps un all Linzer Jecken die Herrschaft über die Narrenschar in unserer Heimatstadt. Unter dem Motto "Mir fiere zesamme, ob kreuz oder quer, dat Hätz vun Linz bliev de Fasteleer!" begeisterte er mit seinen Adjutanten - Zinsbote Paul Kremer und Burgvogt Michael Degen - die Linzer Jecken.

Bereits im Jahr 2015 hieß es erneut "Ach wär ich nur, ein einzig Mal, ein schmucker Prinz..." Unser längähriges aktives Mitglied Johannes Steinhardt hatte als Prinz Johannes I. vun all Linzer Strünzer die Pritsch und damit das Kommando über die Linzer Narrenschar inne. Unter dem Motto "Vun Hätz fiere mir Fastelovend in Linz, us Tradition mit zwei Adjutante un nem kleine Prinz" eroberte er mit seinen Adjutanten Manfred Paffhausen und Toni Schmidt die Herzen der Narren im Sturm.

Zum 85jährigen Jubiläum im Jahr 2019 steht mit Thomas Baars als Prinz Baffy I. vum Stippeföttche-Corps erneut ein langjähriger aktiver Kamerad an der Spitze des Linzer Karnevals. Unterstützt wird er dabei von seinen beiden Freunden und Adjutanten Ralf "Shelly" Scheidt und Frank "Franky" Keller, beide ebenfalls langjährige Kameraden. Mit dem Motto "Ob links erüm, ob räts erüm, un dat mit vill Jeföhl, mir feere Fastelovend, mitten im Jewöhl" werden Sie die Jecken in Höchststimmung versetzen.

Die Stadtsoldatenfamilie ist seit den sechziger Jahren kontinuierlich angewachsen und inzwischen zu einer Großfamilie geworden. Mit heute derzeit 80 Aktiven (mit allen Mitgliedern des Musikzuges zusammen 100 Uniformierte), 190 Inaktiven  sowie 30 Mitgliedern der Frauennähgruppe startet das Stadtsoldatencorps in die Karnevalssession 2019. Im Rückblick auf die vergangenen Jahrzehnte kann mit Stolz die Feststellung getroffen werden, dass die von Corpsgründer Eduard Edelbluth im Jahre 1936 geäußerten Wünsche in Erfüllung gegangen sind.
Das Stadtsoldatencorps wird auch weiterhin das schöne Brauchtum des Karnevals in unserer geliebten Heimatstadt Linz mit allen Kräften pflegen und zu den anderen Linzer Corps freundschaftlich verbunden bleiben. Unabhängig von Alter, Rang und Namen wird es jedem Karnevalsinteressierten die Möglichkeit geben, in einer fröhlichen und kameradschaftlichen Gemeinschaft den Linzer Karneval zu erleben. Das Stadtsoldatencorps kann heute hoffnungsfreudig in die Zukunft blicken.
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok