erster Kommandant von 1935 bis 1936

Karl Schneider
mit Corpsgründer Eduard Edelbluth

Als ersten Kommandanten wählte man Karl Schneider,
der dieses Amt bis 1936 ausübte.
Karl Schneider, damaliger Besitzer des Hotel
Weinstock und ehemaliges Mitglied der
Kölner Prinzengarde brachte auch die Idee zu den
Stadtsoldatenuniformen mit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.